Nudelsalat - Rezept

Das beste Rezept für einen Nudelsalat:

Nudelsalat Rezept - Zutaten & Zubereitung - salatrezepte.net

Quelle: pixabay.com - RitaE

Küche: Mediteran
Dauer: ca. 20 Minuten
Portionen: 4
Kategorie: Nudeln, Salat

Zubereitung

  1. Einen großen Topf Wasser aufstellen und zum Kochen bringen.
  2. Während das Wasser kocht Tomaten (200g), Paprika (2-3), Frühlingszwiebel (1 Bund) Schinken (200g) und Käse (150g) klein schneiden, Mais (2 Dosen) abseihen und alles in eine große Schüssel geben.
  3. Wenn das Wasser kocht die Nudel (½ kg) hinzufügen und warten bis sie al dente sind.
  4. Wenn die Nudeln fertiggekocht sind abseihen und zum Gemüse in die Schüssel geben.
  5. Zum Schluss den Schlagobers (500 ml) darüber gießen und mit Essig, Salz und Pfeffer abschmecken.

Tipp: Damit das Dressing richtig einzieht ist es wichtig die Nudeln direkt nach dem Kochen zu verarbeiten, solange sie noch warm sind.

Am besten hält das Dressing auf Nudeln mit nicht glatter Oberfläche, wie zum Beispiel Fusilli und Farfalle.

Um eine vegetarische Variante des Salats zu bekommen, lassen sie einfach den Schinken weg.

Mit diesen Tipps und Anleitungen zur Zubereitung kann man dieses Rezept ganz eifnach zuhause kochen.

Zutaten

  • ½ kg Nudeln ihrer Wahl
  • 200g Cocktailtomaten
  • 300g Mais (2 Dosen)
  • 2-3 Paprika (versch. Farben)
  • 1 Bund Frühlingszwiebel
  • 200g Schinken
  • 150g Käse
  • 500ml Schlagobers (2 Becher)
  • Essig
  • Salz
  • Pfeffer